Datenschutz


Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden auf freiwilliger Basis erhoben, z.B. zur Kontaktaufnahme von Ihrer Seite oder für eine Bestellung. Keinesfalls erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte -  abgesehen von den für den Versand benötigten Adressdaten inklusive email und Telefon.
Ihre Daten können jederzeit auf Ihren schriftlichen Wunsch hin eingesehen, geändert oder - soweit rechtlich möglich (siehe unten) - gelöscht werden. Ansonsten bleiben sie gespeichert.

Alle Kontaktformulare und auch die Website selbst sind mit SSL verschlüsselt. Andererseits muss Ihnen als Verbraucher bewusst sein, dass sowohl öffentlich-rechtliche Institutionen wie z.B. das BKA oder aber auch Hacker Kontakte wie Bestellungen oder Anfragen für Auskünfte abgreifen, verändern oder löschen können. Dies stellt ein besonderes Risiko des Internets dar, für das Herbal Wise keine Haftung übernehmen kann. Dies gilt ebenso für die Hosting-Politik unseres Hosting-Anbieters.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden nur insoweit gespeichert, als sie für weiteren Kontakt und die Abwicklung unserer Serviceleistungen nötig sind.

Wir informieren Sie hiermit im Rahmen der erweiterten Informationsverpflichtung lt. Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO), dass wir im Rahmen unserer bestehenden Geschäftsbeziehung personen- bzw. unternehmensspezifische Daten wie Anschrift, Telefonnummern, Kontaktdaten, Ansprechpartner, UID Nummern, sowie Daten über unseren Geschäftsprozess (z.B. Angebote, Lieferscheine, Rechnungen) speichern und vorhalten. Die Daten werden zur Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung verwendet und gespeichert. Sie werden weder für andere Zwecke verwendet, noch anderen Parteien zum Zwecke anderer Verwendung zugänglich gemacht.

Adressen und Inhalt von eMails werden auf einem Rechner mit Internetverbindung zum Zweck der unkomplizierten Kommunikation und gegenseitigen Information gespeichert. Eine Sicherungskopie wird auf einem externen Speichermedium archiviert.

Die erweiterte Kundendatei umfaßt personenspezifische, bzw. unternehmensspezifische Daten zum Unterhalt unserer Geschäftsbeziehung wie Name, Adresse, Telefonnummern, eMail-Adressen sowie Informationen zur Art des Kontaktes bzw. der unsererseits erbrachten Leistungen.

Der Speicherort der erweiterten Kundendatei ist netzunabhängig.
Die gesetzliche Aufbewahrungspflicht beträgt 10 Jahre.
Alle Personen, die Zugang zu diesem Speicherort sowie den Sicherungskopien haben, unterliegen der absoluten Schweigepflicht.

Wir weisen darauf hin, dass wir auch in Zukunft entstehende Daten dieser Art speichern werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie uns Ihren Widerspruch oder Bedenken gerne per eMail mitteilen.

Die Daten der erweiterten Kundendatei (netzunabhängiger Speicherort) können auf Ihren Wunsch berichtigt bzw. für die Nutzung und Weiterverarbeitung gesperrt, jedoch erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht vollständig gelöscht werden. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der Datennutzung bis zum Widerruf nicht berührt. Wir sind verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern wir keine anderweitige gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten haben (z.B. Buchhaltungs- und Steuerrecht). Die Frist beginnt mit dem Jahr des letztmaligen Kontakts bzw. der letztmaligen Ausführung unserer Leistungen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de